Kreuzfahrtriese „Norwegian Joy“ – Endmontage in der Meyer Werft | 21. März 2017

Am Samstagvormittag hat die „Norwegian Joy" die Baudockhalle der Meyer Werft in Papenburg verlassen, damit vor der geplanten Auslieferung Ende März verbleibende Restarbeiten durchgeführt werden können.

Gemeinsam mit unserem Partner GERTZEN aus Kluse hatte die KVN den Auftrag, mit einem Tandem-Lift den 65 t schweren Schornstein auf das Oberdeck des 326m langen Kreuzfahrtriesen zu heben.

Zum Einsatz kam dabei ein Liebherr LTM 11200-9.1 der KVN, der weltweit größte Teleskop-Kran, mit einer maximalen Lastkapazität von 1.200 Tonnen. Der gemeinsame Hub mit dem 500t-Kran von Gertzen erfolgte trotz beengter Platzverhältnissen planmäßig und reibungslos vor den Augen zahlreicher Schaulustiger.

Auch für unsere KVN-Kollegen war dieser Einsatz vor eindrucksvoller Kulisse etwas ganz Besonderes.

Archiv: