Neu: Liebherr LTR 1100 | 12. August 2015

Seit Juli ergänzt ein Teleskop-Raupenkran LTR 1100 unseren Kran-Fuhrpark. Direkt vom Liebherr-Werk in Ehingen wurde der Neukran zu seinem ersten Einsatz im Windpark Rögle (Helsingborg, Schweden) ausgeliefert.

Der LTR 1100 vereinigt die Vorteile des Teleskopkranes und des Raupenkranes: kurze Rüstzeiten, einfacher Transport sowie hervorragende Geländegängigkeit und Manövrierbarkeit. Darüber hinaus ermöglicht das Raupenfahrgestell ein feinfühliges Verfahren mit der Last.

Das bedeutet Leistungssteigerung und Zeitersparnis auf Langzeitbaustellen – insbesondere bei der Montage von Stahl- und Betonfertigteilen oder beim Einsatz als Hilfskran für die Errichtung von Windkraftanlagen.

Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten dieses Gerätes.

Archiv: