Mobil auf der Baustelle

Nicht immer lohnt sich die Anschaffung eines stationären Großkrans. So wächst unser Kranfuhrpark mit den Bedürfnissen unsere Kunden. Hier finden Sie eine Auswahl von mobilen Fahrzeugen zu unserem Angebot:

Mobilbaukran Liebherr MK 88 Plus

Die Mobilbaukrane der Baureihe MK verbinden die Mobilität eines klassischen Fahrzeugkranes mit den funktionalen Vorteilen eines Turmdrehkranes. MK-Krane sind konzipiert für eine Ein-Mann-Montage auf Knopfdruck.

Liebherr LTM 1030-2.1

Der zweiachsige Mobilkran LTM 1030-2.1 war weltweit der Erste mit Datenbus-Übertragungstechnik. Mit innovativer Technologie bietet der 35-Tonner eine hohe Funktionalität und Zuverlässigkeit.

Terex Demag AC 40

Die kompakten Abmessungen der Terex®-Citykrane erlauben den Einsatz an Orten, wo andere Krane nicht hingelangen. Für den Einsatz innerhalb von Hallen steht eine spezielle Montagespitze zur Verfügung.

Liebherr LTF 1045-4.1

Mit vierachsigem LKW-Serienfahrgestell ist der LTF 1045-4.1 schnell am Einsatzort. Mit seinem langen Teleskopausleger ist er prädestiniert für die Montage von Fertigbauteilen. Präzise, schnell und sicher bewegt er täglich seine Lasten.

Liebherr LTC 1045-3.1

Der Kompaktkran Typ LTC ist ein Spezialkran für Einsätze in beengtem Umfeld und besonders kompakt und wendig. Mit dem LTC können Kranarbeiten auf engstem Raum, die mit konventionellen All-Terrain-Mobilkranen nicht oder nur mit Einschränkung durchführbar sind, problemlos erledigt werden.

Liebherr LTF 1060-4.1

Der Liebherr Teleskop-Aufbaukran LTF 1060-4.1 ist für Kranbetreiber eine wirtschaftliche Alternative in der Taxikranklasse, denn der 4-Achser verfährt mit seinem Gesamtballast auf öffentlichen Straßen. So ist er auf Baustellen sofort einsatzbereit.

Liebherr LTM 1070-4.2

Der 4-achsige LTM 1070-4.2 führt den Großteil seines Ballastes bei Straßenfahrt mit. Damit ist er auf der Baustelle sofort einsatzbereit. Er bietet modernste Technik wie die aktive, geschwindigkeitsabhängige Hinterachslenkung und druckluftbetätigte Scheibenbremsen.

Liebherr LTM 1090-4.1

Der Mobilkran LTM 1090-4.1: Traglastkapazität und Reichweite im Vergleich zum Vorgängermodell LTM 1080/1 deutlich erhöht. Beachtliche Leistungsverbesserungen unterscheiden den neuen vierachsigen All-Terrain-Mobilkran LTM 1090-4.1 von seinem Vorgänger.

Liebherr LTM 1095-5.1

Der fünfachsige Mobilkran LTM 1095-5.1 bietet mit 58 m den längsten Teleskopausleger seiner Klasse. Der 95-Tonner kann 15 t Ballast bei einer Achslast von 12 t und einem Gesamtgewicht von 60 t bei Straßenfahrt mitführen. In dieser Konfiguration erledigt er den Großteil seiner Kranjobs; damit bietet er den Vorteil eines Taxikranes.

Liebherr LTM 1100-5.2

Der fünfachsige Mobilkran LTM 1100-5.2 ist der kompakteste Kran seiner Klasse. Auf Basis seines langen Teleskopauslegers, der Auslegerverlängerung und der Doppelklappspitze setzt der LTM 1100-5.2 Maßstäbe in punkto Hubhöhe und Reichweite.

Liebherr LTM 1130-5.1

Der LTM 1130-5.1 bietet ein langes und variables Auslegersystem mit herausragenden Tragkräften. Mit innovativer Technik ist er flexibel und wirtschaftlich einsetzbar. Dank seiner kompakten Abmessungen kann der LTM 1130-5.1 auch auf beengten Baustellen manövrieren.

Liebherr LTM 1200-5.1

Der neue LTM 1200-5.1 bietet den längsten Teleskopausleger in der 5-Achs-Klasse auf den Markt. Der 7-teilige, 72 m lange Teleskopausleger kann zusätzlich mit einem Gitterstück zur Teleskopauslegerverlängerung und einer Klappspitze erweitert werden.

Liebherr LTM 1300-6.2

Mit der Konstruktion des LTM 1300-6.2 wurde erstmalig ein innovatives Antriebskonzept entwickelt: Der Motor im Unterwagen treibt den Kranoberwagen über eine mechanische Welle an. Der 300-Tonner zeichnet sich zudem durch seine hohe Leistungsfähigkeit und die variablen Auslegersysteme aus.

Liebherr LTM 11200-9.1

Der LTM 11200-9.1 ist der stärkste Teleskopkran auf dem Markt und bietet den längsten Teleskopausleger weltweit. Der 8-teilige Ausleger wird vollautomatisch auf die gewünschte Länge ausgefahren und verbolzt. Zusätzlich sind diverse Gitterverlängerungen erhältlich. Beachtliche Traglaststeigerungen bietet die Y-Teleskopauslegerabspannung.

Liebherr LTR 1100

Der LTR 1100 vereinigt die Vorteile des Teleskopkranes und des Raupenkranes: kurze Rüstzeiten, einfacher Transport sowie hervorragende Geländegängigkeit und Manövrierbarkeit plus feinfühliges Verfahren mit der Last.

Liebherr LR 1600/1

Der Raupenkran LR 1600/1 findet seine Einsätze in Kraftwerken, Raffinerien, auf Brückenbaustellen und bei der Montage von Windkraftanlagen. Kompakte Abmessungen der Kranbauteile und moderate Einzelgewichte ermöglichen einen wirtschaftlichen Krantransport zur Baustelle.

Liebherr LR 1600/2

Der Raupenkran LR 1600/2 überzeugt durch herausragende Tragkräfte, variable Ausleger- und Derricksysteme sowie optimierte Komponentengrößen für einen wirtschaftlichen Transport. Mit maßgeschneiderten Auslegersystemen ist der LR 1600/2 ideal für die Montage von Windkraftanlagen.

Archiv: